Feedback

Was Sängerinnen und Sänger über die Arbeit im Studio sagen

„…deshalb bist du ein großartiger Lehrer, weil du so offen bist, und weil du die Subjektivität und Individualität von jeder Stimme ‚objektiv‘ betrachtest, wahrnimmst und respektierst, darum fühlt man sich so wohl bei dir, weil du begleitest und die ‚innere‘ Stimme führst, die sich dann auch äußerlich entfaltet, ohne zu versuchen sie zu verstellen oder schlimmer, wie ich früher oft erfahren habe, zu erpressen! Da wir keine Roboter sind, ist die Technik, egal wie man sie nennt, nie das Ziel, sondern dient der Seele, die sich so frei wie möglich ausdrücken soll! Ich bin so glücklich, dass ich die Chance habe, mit dir zu arbeiten (…) und wie du sagst, der Moment, wo man seine wahre Stimme hört, ist eine sehr individuelle und intensive Erfahrung! Ich freue mich, bald meinen Unterricht fortsetzen zu dürfen.“  F.M., Popsänger

 

„Ich wollte mich nur von Herzen bedanken, die Stunden haben mir wahnsinnig geholfen. Die Übungen waren genau das, was ich gebraucht habe.“ – Z.A., Opernsängerin

„Es ist unglaublich und schön zu sehen und zu erleben, wie Du auf jeden eingehst und seine Urkraft freilegst. Man gibt sich gerne in Deine Hände. Man geht immer seeliger, als man gekommen ist.“ – Workshopteilnehmerin

 

„Es ist Dir absolut gelungen, eine positive unbelastete Atmosphäre für diesen Kurs zu schaffen. Ich bewundere Deine Ruhe, die Dinge zu betrachten ohne sie zu verachten und Dein fundiertes Wissen und Deine Erfahrung. Sie bereichert mich und gibt mir Sicherheit…“ – Workshopteilnehmerin

 

„Viel positive Energie…“

 

„… grosser Mut, die Menschen und die Stimme auch wirklich aus der Reserve zu locken…“

 

„… sehr direkt, wohltuend direkt…humorvoll und irgendwie immer richtig in Wort und Ton.“ – Workshopteilnehmer

 

„… schafft es immer wieder, einen nicht aufgeben zu lassen …“ – Workshopteilnehmerin

 

„… bewundere Deine Fähigkeit, ganz individuell auf die Sänger einzugehen, das Potenzial zu erspüren, nicht locker zu lassen, dranzubleiben am Problem, Dich verständlich zu machen …“ – Workshopteilnehmerin

 

„… für mich ist es ein Geschenk, sich in Deine Hände zu begeben. Von daher war auch dieser Workshop eine Erfahrung und zugleich Pflicht.“ – Workshopteilnehmer

 

„Ich kam, ich sah und ich habe ihn endlich gefunden;den Lehrer, den ich seit sehr langer Zeit gesucht habe. Ich bin total glücklich und motiviert wieder nach Hause gefahren. Andreas ist ein Lehrer, der einem seinen eigenen Raum gibt und der dich nicht durch seine eigene Persönlichkeit klein macht oder einschüchtert. Außerdem versteht er es hervorragend, alle Aspekte des Singens unter einen Hut zu bringen und es einem auch beizubringen. Er hat auch für jedes Problem die geeignete Übung und arbeitet individuell bei speziellen Schwierigkeiten. Ich freue mich schon auf die weitere Zusammenarbeit und bin gespannt, was ich aus meiner Stimme noch alles herausholen kann. Auf alle Fälle habe ich wieder eine große Portion Hoffnung und Vertrauen getankt und bin ihm sehr dankbar.“ – M.C., Opernsängerin, München

 

„Ich wollte mich nochmal bedanken für die tollen Stunden. Es hat mich total vorangebracht und ich werde, sobald es geht, wiederkommen. Na, auf jeden Fall nochmal DANKE!“ – N.U., Musicalsängerin, Braunschweig

 

„Maestro,wir arbeiten in unserer ersten Stunde, und Sie benennen all die Punkte, an denen ich nun schon seit gut 20 Jahren arbeite – und keiner konnte so richtig helfen.Aber Sie haben Antworten! Also, wann ist unsere nächste Stunde?“ – D.K., Verdi-Bariton,California/Berlin

 

„Das Berückendste an dem Kurs bei Andreas war für mich, daß bei jedem Teilnehmer etwas wunderbares passiert ist – jeder hat sich gezeigt. Andreas hat den Raum geschaffen, in dem sich alle sicher genug gefühlt haben, sie selbst zu sein, auch mit Stocken und Angst und Unsicherheiten, aber gewagt hat es jeder … Ich danke Andreas wirklich für den Rahmen, für die Atmosphäre, die er geschaffen hat.Das war eine Sternstunde für mich.“ – F.H., Opern-und Konzertsängerin, Berlin

 

„Andreas Talarowski versteht es ausgezeichnet, auf das individuelle Sängerverhalten einzugehen und pädagogisch und didaktisch geschickt die unwillkürlichen Verspannungen von Kehlkopf und Oberkörper beim Singen zu lösen und einem natürlichen, wohllautenden Klang den Weg zu öffnen und zu weisen. … Nach 12 Jahren Sprech-und Stimmausbildung bedeutet dieses Gesangsseminar und der Unterricht bei Andreas Talarowski für mich den entscheidenden Durchbruch auf dem einzig richtigen Weg zu einer schönen Gesangsstimme.“ – M.B., Pädagogin, Berlin

 

„… ich wollte nur mal schreiben, daß ich die Aufnahmeprüfung bestanden habe! … Erst mal ist es ja eine Chance endlich den ganzen Tag das zu üben. was man anstrebt als Beruf zu machen und ich bin ja Dank Ihnen nicht mehr ganz so unwissend, was es bedeutet, singen zu können. Also nochmals vielen,vielen Dank für Ihren hervorragenden Unterricht, ich denke, daß ich mein ganzes Leben lang davon profitieren kann, weil es wirklich grundlegend für mich war und ist. Auch was die Zukunft angeht, bin ich optimistisch, weil ich weiß, was ich zu tun habe.“ – M.P., Gesangsstudentin, Darmstadt

 

„… abgesehen vom Singen hast Du uns noch etwas sehr wichtiges beigebracht: an sich zu glauben und immer wieder Kaffeepausen einzulegen … Danke für Alles!“ – N.N., Abschlussjahrgang einer Schauspielschule, Berlin

„… das Wochenende mit Dir war für mich und uns Spieler alle sehr anregend. Ich danke Dir nochmals für die guten Übungen, die ich schon teilweise bei den warmups übernommen habe. Auch bei den Einzelproben kann ich durch meine Aufzeichnungen Deine Hilfen für die Stimme der Einzelnen nutzen. Wir freuen uns alle, wenn Du im Frühjahr wiederkommst.“ – N.R., Regisseurin, Rottal/Inn

„Hier kommen fröhliche Grüsse aus Frankfurt am Main. Sie haben mich gebraucht, Du hattest recht! Wir spielen ja auch Kinder-Musicals,also, kann sein, irgendwann kommt ein verzweifelter Schrei um „Hilfe!“ Am 30.8. hatten wir Premiere mit „Pünktchen und Anton“ und nur drei Proben.Aber es war toll! Danke!! Bis bald“ – S., Schauspielerin, Berlin/Frankfurt

„… ich wollte Dir nochmals herzlich danken für Deine gestrige Hilfe … Du hast mir Flügel gegeben, mit denen ich in den Raum reinfegen konnte …“ – J., Schauspielerin, Berlin

„… ich habe es bis jetzt nicht bereut, mich für die Musikhochschule in Dresden entschieden zu haben … Ihnen möchte ich danken für ihre musikalische Unterstützung. Es ist schön, daß sie meinen Weg mit begleitet und unterstützt haben. Ich habe viele wichtige und bereichernde Erfahrungen aus der musikalischen Zusammenarbeit mitgenommen und denke auch gern daran zurück.“ – N.N., Gesangsstudentin, Dresden

„… was Du als das „Martyrium des Gesangsunterrichts“ bezeichnest, ist eine riesige Bereicherung meines Lebens: niemand vor Dir hat mich so klar in die Räume meiner Stimme geführt, hat mir so liebevoll beigestanden in dem schmerzlichen Prozess des Loslassend …“ – B.B., Berlin/Schweiz, Schauspielerin und Sängerin

„… meistens, wenn wir singen, kommt die Sprache auf Dich und Deine einprägsame Pädagogik.“ – R.T., Berlin

„… Du warst eine wichtige Erfahrung im Gesang für mich. Ein Meilenstein auf dem Weg der Selbsterfahrung …“ – G.M., Arzt und Coach, München

„Herr Andreas Talarowski, Leiter des „Studio für Gesang Berlin“ hat zwei workshops an der hiesigen Schule für den Examensjahrgang gegeben. Als ausgebildeter Sänger legte Herr Talarowski in seiner Kursarbeit den Schwerpunkt auf die erfahrbare Singstimme. … Die Teilnehmer betonten wiederholt, daß das Beeindruckende war, wie jeder selbst in die Lage gebracht wurde, die theoretisch bekannten Funktionen quasi „in Aktion“ umzusetzen. Es wurde spannend erfahren, wie minimale Veränderungen von Tonus,Atmung und Intention das Klangergebnis fundamental verbesserten … die Teilnehmer erlebten den Kurs als fachliche und persönliche Bereicherung und wir können diese Kursarbeit mit Herrn Talarowski nur weiterempfehlen.“ – S.H-D., Leitung Lehrlogopäden am medizinischen Schulzentrum Ingolstadt